Cooperativa Soller - Qualität und Wert durch Nachhaltigkeit

Die am 22. April 1899 gegründete Landwirtschaftliche Genossenschaft Sant Bartomeu de Sóller hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, um die landwirtschaftliche Tätigkeit und das Image des Tals aus Orangen und Olivenbäumen aufrechtzuerhalten. In den letzten Jahren wurden große Investitionen getätigt, um die Transformationsprozesse weiter zu modernisieren und rentabel zu machen.
Die Bemühungen der Genossenschaft Sóller um mallorquinische Produkte wie Qualitätsöl haben sich zu Garantiemarken wie der Ursprungsbezeichnung "Oli de Mallorca" entwickelt und arbeiten aktiv daran, "Orangen und Zitronen von Sóller" als Produkt auf dem Markt differenziert.

Die Philosophie der Genossenschaft konzentriert sich dabei darauf, die Obstgärten von Orangen- und Olivenbäumen mit Nachhaltigkeitskriterien zu bearbeiten, den Verwaltern der Ressourcen der Serra de Tramuntana zu helfen, die Vermarktung von frischen und hochwertigen Produkten zu fördern, um durch Umweltschutz und Ressourcenschonung das Überleben der Pflanzen zu sichern, damit auch zukünftige Generationen sie genießen können.

Erfahre mehr ...
Zuklappen ...


Artikel 1 - 9 von 9