Direkt nach Deinem Produkt suchen:
 

Finca Es Fangar: Wein und Olivenöl

Im tiefen Südosten der Insel, zwischen Manacor und Felanitx, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft, befindet sich eine Finca, die bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurde: Es Fangar. Sie erstreckt sich über rund 1000 Hektar, wovon 400 Hektar ausschließlich dem Naturschutz gewidmet sind. Zahlreiche Pflanzen und Tiere können hier unbehelligt wachsen und gedeihen. Das ist einem engagierten deutschen Unternehmerpaar zu verdanken, das das Land 2001 erwarb und mit großer Hingabe, aber auch enormen finanziellen Einsatz wiederbelebte: Sabine und Peter Eisenmann. Eisenmann gehört zur Inhaberfamilie der weltweit agierenden Eisenmann AG mit Sitz in Böblingen, deren Aufsichtsratvorsitzender er ist. Und anders als alle anderen Landbesitzer auf Mallorca haben die Eisenmanns weder Hotel- noch Golfanlagen im Sinn. Sie betreiben ökologische Landwirtschaft, die mittlerweile als vorbildhaft gilt, kontrolliert vom Consejo de Agricultura ecológica, dem zuständigen ökologischen Landwirtschaftsverband.
Kerngeschäft von Es Fangar ist der Weinanbau, angebaut werden die autochthonen Trauben Prensal, Callet und Manto Negro. Erste exzellente Weine sind Zeugnis eines durchdachten Konzeptes im Weinberg und der Bodega. Anerkannte Sommeliers wie Paolo Basso, Natalie Lumpp, David Schwarzwälder und "Golden Nose" Enric Soler bescheinigen Daniel Morales, Chef-Önologe auf Es Fangar, Bestnoten für sene Weine.
Feinste Olivenöle gehören ebenfalls zur Produktpalette von Es Fangar; die Früchte werden nicht maschinell, sondern von Hand geerntet. Auf der Messe BioFach 2013 in Nürnberg erreichte José Moscaro, Chef der Landwirtschaft auf Es Fangar, den dritten Platz in der Gesamtwertung. Damit hat das "Arbequina"-Olivenöl von Es Fangar als bestes spanisches Olivenöl abgeschnitten.

   
 
Es Fangar Oli d´oliva Virgen Extra Picual,...

Inhalt: 0.5 Liter

Grundpreis: 1 Liter = 44,00 € *

22,00 € *

Vergleichen Produktdetails
Bestellen
   
 

Tagwolke